Herren I verlieren gegen Spitzenreiter

In Herren I, News by Leif Steen

Duell auf Augenhöhen!
Das Spiel hätte besser für die Baskets nicht starten können. Nach 4 Spielminuten stand es 7:0 für die Hausherren. Die Gäste konterten mit einem 14:2 Run und so ging das 1. Viertel mit 17:17 ausgeglichen zu Ende. Im 2. Viertel wurde von beiden Teams schneller und effektiver gespielt. Die Gastgeber konnten aber eine knappe Führung mit in die Halbzeitpause nehmen. Erst im 3. Viertel gelang es dem Topscorer der Liga, Niklas Kropp aus Unterhaching seine ersten Punkte aus dem Feld zu machen. Leider hatten sich die Baskets zu sehr auf den Topscorer und die Defense fokussiert und dabei vergessen zu scoren, es konnten nur läppische 9 Punkte erzielt werden. Anfang des vierten Viertels gaben die Gäste nochmal Gas und zogen mit ihrem schnellen Umschaltspiel bis auf 11 Punkte davon. Die Baskets gaben jedoch nicht auf! 20 Sekunden vor Ende sind die Jungs von Coach Stavros Tsoraklidis nochmal auf 3 Punkte rangekommen. Es hieß: Ballbesitz „Baskets“! Doch leider verfehlte der letzte Wurf sein Ziel. Glückwunsch an die Jungs aus Unterhaching. Am Samstag wartet schon die nächste Aufgabe auf die Baskets: München Basket vs. DJK SB München. 19:45 Uhr, Dachauer Straße 98

Teile mit anderen...