Damen III: Damen 3 sichern den Klassenerhalt in der Bezirksklasse

In Damen III, Kreis, News by Kwam Walton0 Comments

Mit einem souveränen Spiel sicherte vergangenen Donnerstagabend die 3. Damenmannschaft von München Basket den Klassenerhalt in der Bezirksklasse, in die sie seit der laufenden Saison aufgestiegen war.

49:30 lautete das Endergebnis in der heimischen Halle gegen den Tabellenletzten TSV München-Forstenried.

Für die größte Spannung des Abends sorgten lediglich die Minuten vor dem Spiel. Beide Mannschaften waren zwar in hoher Anzahl angetreten, jedoch fehlten bis 2 Minuten vor geplantem Anpfiff die Schiedsrichter. Dies war nicht wie vermutet einem Planungsfehler sondern lediglich einer Autopanne der gemeinsam angereisten Unparteiischen geschuldet.
Umso erleichterter waren alle Beteiligten, als es endlich losging.

Von Anfang an dominierte die Gastgebermannschaft und schaffte sich einen über das gesamte Spiel anhaltenden Vorsprung von rund 10-19 Punkten. Auch aufgrund unserer hervorragenden Defense kamen die Gegnerinnen schwerer ins Spiel und seltener zu Chancen. Unter anderem führten etliche Steals und Fast Breaks der Damen 3 zum Gewinn jedes einzelnen Viertels. Ansätze von Aufholjagden der Gäste, die ein sehr faires Spiel lieferten, wurden schnell wieder unterbunden. Herausragend spielte auf Seite der Damen 3 das neueste Teammitglied Lisa, die 16 Punkte erzielte und mit größter Sicherheit in der Offense wie Defense agierte. Ein Gewinn in jeglicher Hinsicht.

Nach dieser Teamleistung kann die Damen 3 beruhigt, aber vor allem hochmotiviert auf das letzte Spiel blicken. In 10 Tagen gilt es, mit einem weiteren Sieg und schönen Geschenk die Saison abzuschließen.

Es spielten: Lisa (16), Maren (6), Lena (5), Chiara (4), Doreen (4), Julia (4), Vlorentina (4), Claudia (3), Sabina (3)

Leave a Comment